Startseite

aktuelle NEWS

News 25.09.2016

Unsere Schnuppertraining startet ab 7. Oktober 
 
Liebe Eltern, 
 
Ihre Kinder haben die Möglichkeit, in einem Schnupperkurs das Eislaufen auszuprobieren. 
Wenn Ihre Kinder im Alter zwischen 4 und 7 Jahren sind, würden wir uns freuen, wenn sie uns zu den angegebenen Schnuppertrainings-zeiten besuchen.

Was erwartet Sie, wenn Ihr Kind Interesse am Eislaufen hat?
 
5 Wochen Schnupertraining (10 Trainigseinheiten ab Starttermin Montag oder Freitag)
Der Starttermin ist fortlaufend, ab diesem Zeitpunkt zählen die Trainigseinheiten
 
Was müssen Sie investieren?
 
50,-EUR für den gesamten Schnupperkurs
25,-EUR, falls sie keine eigenen Schlittschuhe besitzen und diese bei uns leihen 
 
Wer ist Ansprechpartner:
 
Gerhild Höppner (verantwortliche Trainerin)
  •     Barbara Cornelius 
 
Wo trainieren wir?
 
Eishalle Rostock, Schillingallee 52, 18055 Rostock
 
Wie gestalten sich die Trainingszeiten für Schnupperkurse?
 
Montag: 13.45-14.30 (Bitte 15 Minuten vor Beginn in der Eishalle sein)
Freitag: 13.15-14.00  (Bitte 15 Minuten vor Beginn in der Eishalle sein)
 
(Wir bitten um Verständnis, dass es zu den angegebenen Trainingszeiten keine Alternativ oder Ausweichtermine gibt)

Was muss mein Kind zum Training mitbringen?
 
Helm
Knieschützer
Handschuhe
 
Wie erfolgt die Anmeldung zum Schnuppertraining?

Kommen Sie gerne, zu den angegebenen Terminen, in die Eishalle. Sie haben dort die Möglichkeit, direkt mit unseren Trainern zu sprechen und sich für das Schnuppertraining anzumelden. Wir freuen uns auch über eine kurze E-Mail, in der Sie Ihr Kind kurz anmelden. Ihr Kind darf nicht älter als 7 Jahre sein. Das Entgeld ist direkt bei den Trainern in der Eishalle zu zahlen, gerne auch vorab per Überweisung. Dann bitte mit Angabe des Namens, Alter und Stichwort Schnuppertraining. Unsere KOntoangaben finden sie hier:


E-Mail: schnuppertraining@eiskunstlauf-rostock.de 
 
 
News 15.01.2016

Unsere 15-jährige Eiskunstläuferin Lilly Hofmann eröfnett mit einer Kür den Lübecker Eiszauber. Wir danken den Journalisten der Lübecker Nachrichten sowie der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH für den besonderen Moment. 
direkt zu den Beiträgen  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 

 
 
 
 
 
  

 
News 28.12.2015 
 
Die Ostsee-Zeitung schreibt in Ihrer Ausgabe vom 28. Dezember über Magische Momente bei der Weihnachtsshow in der Rostocker Eishalle. 28 Eisläuferinnen verzauberten in der ausverkauften Rostocker Eishalle. Den ganzen Artikel gibt es als PDF zum Download unter Formulare. Wir danken Jens Wagner von der Ostsee-Zeitung für die Unterstützung, die aufgewendete Zeit am 24.Dezember und den tollen Beitrag. Jens Wagner machte auch die tollen Fotos von der Show, die wir verwenden dürfen © Fotos: Jens Wagner Ostsee-Zeitung. aktuelle Bilder der Weihnachtsgala 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
News 20.11.2015 
 
Unser zusätzliches Trainigslager in Malchow haben wir mit einem kleinen Shooting erfolgreich beendet. Alles in Vorbereitung auf unsere 10. Weihnachtsgala in der Rostocker Eishalle am 24.12.2015 von 13-15 Uhr. Karten gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Preis pro Ticket 5,- EUR, Loge 10 Euro. Tickets gibt es ab sofort im Pressezentrum/Neuer Markt, in der Eisalle Rostock oder direkt beim Rostocker Eiskunstlaufverein. weitere aktuelle Bilder 
  
undefined
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
News 30.09.2015 
 
Am 27. November geht es wie jedes Jahr für einen Showauftritt nach Parchim. Wir eröffnen dort gemeinsam mit den Stadtwerken und Partnern die Eisbahn. Wir freuen uns auf euch, schaut vorbei, wir freuen uns auf euch. Unser 30 minütiges Showprogramm startet um 18.00 Uhr. 
---------------------------------------------- 
    
News 22.09.2015 
 
Am 12. Dezember geht es für einen Showauftritt nach Sellin. Wir eröffnen zusammen mit dem Bürgermeister und der Kurverwaltung des Ostseebades Sellin die Eisbahn am Kurpark. Wir freuen uns auf euch und sehen uns hoffentlich alle in Sellin. Wir starten um 18.00 Uhr mit unserem 30-minütigen Programm.
 
----------------------------------------------